Shortstory

Shortstory #3: Wie du einen leichten Einstieg in Video-Content findest

Dennis Schrader
verfasst von Dennis Schrader

Wie in Shortstory#2 (Facebook Video anstatt Youtube?) bereits gesagt: Videos sind aktuell bei Facebook das stärkste Medium. Und das solltest du nutzen, wenn du gut mit Videos bist.

Was ich meine?

Bist du eine Person, die auf Videos überzeugt? Das kannst du nur herausfinden, wenn du es testest. Überlege dir ein mögliches Format und fang einfach an. Vergiss für den Start das Profi-Equipment. Das ist einfach nur eine weitere Ausrede, nicht anzufangen. Das Smarthone reicht für den Anfang.

Wenn du aber doch ein wenig Geld zur Verfügung hast, findest du in Caleb Wojciks Youtube-Channel ein paar coole Videos.

Und dann film dich, wie du über dein Thema redest. Beantworte Frage, die häufig gestellt werden oder erkläre Dinge, die viele falsch machen.

Das würde ich so 2-3 Wochen intensiv (nicht einmal die Woche!) testen und dann mal schauen: Wie fühlst du dich? Wirkst du authentisch?

Wenn du selbst zufrieden bist, sind es deine Leser häufig auch. Und vielleicht hast du dann eine tolle Ergänzung oder sogar einen Ersatz für deine Blogartikel gefunden.

Was ich damit sagen will:

Du solltest das Medium nutzen, auf dem du stark bist. Ein Guter Blogartikel ist besser als ein schlechtes Video oder ein mittelmäßiger Podcast.

Audio – Video – Text. Was davon kannst du am Besten?

actionstep3

Über den Autor

Dennis Schrader

Dennis Schrader

Hi ich bin Dennis. Ich bin auf LBN dafür zuständig, dich mit Mehrwert zu bombardieren und dir zu zeigen, wie du das auch mit deinen Lesern machen kannst. Leser sollen zu Fans werden! Schreib mir auf Twitter wie ich mich mache! Hier unten Rechts ist der Link. Keine Faulheit, bitte!

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar